Hauptaufgaben des Ältestenrates laut Vereinssatzung:

Hauptaufgaben des Ältestenrats sind Werbung für den Verein in der Öffentlichkeit, allgemeine Mitgliederpflege, Schlichtung von Streitigkeiten (soweit in der Satzung und dieser Geschäftsordnung festgelegt), Überwachung der Einhaltung der Ehrenordnung und der Regelung in Trauerfällen sowie Übernahme der Vereinsführung bei geschlossenem Rücktritt des gesamten Vorstands.

Bei geschlossenem Rücktritt des Vorstands hat der Ältestenrat unverzüglich eine Delegiertenversammlung mit Neuwahlen einzuberufen. In der Zwischenzeit fungiert der Ältestenrat kommissarisch als Vorstand und dessen Vorsitzende(r) als Vorsitzender des Vorstands.

 

Letztmalige Wahl des Ältestenrats im Rahmen der Mitgliederversammlung am 3.5.2019. Die aktuelle Amtsperiode läuft bis zur Neuwahl im 2021.

Derzeitige Ratsmitglieder (alphabetisch):

Renate Belz  
Hans Bessler  
Rainer Goldberg     1. Vorsitzender
Klaus Lieber stellv. Vorsitzender
Uwe Scholz Schriftführer
Bernd Walz